Premiere: Sa. 13.5.17
Werkraum

Gold!

Musiktheater von Leonard Evers nach dem Märchen »Der Fischer und seine Frau«, Libretto von Flora Verbrugge, in deutscher Textfassung von Barbara Buri

5+

Eines Tages fängt Jacob einen sprechenden Fisch, der ihm im Tausch für sein Leben die Erfüllung seiner Wünsche anbietet. Ein Pakt ist geschlossen, der Fisch darf fortan weiter frei herumschwimmen und Jacob wünscht sich erst kleine, dann immer größere Dinge. Doch mit jedem Wunsch, der sich erfüllt, wachsen bei Jacob und seinen Eltern die Ansprüche und so wird er selbst, wie auch im Märchen, nur noch zum Laufburschen und Erfüllungsgehilfen der Wünsche anderer. So fordert Jacob im Auftrag seiner Eltern immer mehr Besitz, Reichtümer und Luxus, bis der Fisch am Ende seiner Kräfte ist. Und was bleibt Jacob?
Eine Sängerin und ein Schlagzeuger erzählen das Märchen vom ewigen Wünschen und Haben-Wollen. Sie gehen der Frage nach, was im Leben glücklich macht.

»Gold« ist in unserem Familien-Abo enthalten. Weitere Infos dazu finden sich hier.